Hotline: +49 1234 5678
Login
Alt-Text

Pressbohrvortrieb

Pressbohrvortrieb bis DN 1200mm, Längen bis 80 m.

Dieses emissionsarme Verfahren eignet sich besonders für städtische Gebiete sowie zur Unterquerung von viel befahrenen Strassen, Autobahnen und Bahngeleisen.

Beim Pressbohrvortriebs-Verfahren wird gleichzeitig mit dem Bohren das Rohr ins Erdreich eingepresst. Die Vortriebseinzelrohre sind aus Stahl und werden miteinander verschweisst. Der Bohrkopf mit anschliessender Bohrspirale baut den Boden ab und fördert das lose Material durch das Rohr nach hinten. Nach dem Vortriebsende werden die Mediumsrohre eingebaut und der Hohlraum verfüllt.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.